default_mobilelogo

Krise? - Stress? - Probleme? - Burn-Out? - Unzufrieden? - Nicht fit? - Rückenschmerzen? - Lernschwierigkeiten? - Motivationsschwierigkeiten? - Umsatzziele nicht erreicht? - Firma läuft nicht?

Yoga wirkt!

Yoga hilft nachhaltig, sich vitaler und gesünder zu fühlen.


In Deutschland praktizieren 5 Millionen Menschen Yoga, Tendenz steigend. Yoga vermag weit mehr, als noch vor Jahren angenommen. Insbesondere für den Abbau von Stresshormonen ist Yoga mehr geeignet als gewöhnliche Sportarten, zugleich wird das Immunsystem gestärkt und Entzündungsmarker werden reduziert.

Hier ein Auszug aus den vielen wissenschaftlichen Studien, die die Wirkung von Yogaübungen auf die Gesundheit untersucht haben:

  • Regelmäßig Yoga Übende nehmen ihren Körper besser wahr. Sie essen auch bewusster, unabgelenkter - konzentriert besonders auf Geschmack, Geruch und Aussehen (Eine wissenschaftliche Studie des Fred Hutchinson Cancer Research Centers in Seattle)
  • Menschen, die Yoga und Meditation üben, erfahren positive Effekte beim Abbau von Stress, haben gesundheitlich positive Effekte, z.B. bei Rückenproblemen, berichten mental positive Auswirkungen wie geistige Ruhe und Konzentrationsfähigkeit, haben positive körperliche Effekte wie Steigerung der Flexibilität, Muskeldehnung und Muskelkräftigung (Yoga und Meditation in Deutschland – Studie zu Interesse, Praxis und Motiven, Innervestment Spirit-Index 2009)
  • Brustkrebspatientinnen, die Yoga praktizieren, reduzieren ihre Schmerzen, fühlen sich physisch und psychisch stärker und akzeptieren ihre Krankheit leichter als eine Vergleichsgruppe (wissenschaftliche Studien: Duke University Medical Center in North Carolina (2007), University of Calgary (Kanada), 2006, zitiert nach Focus 22/2007)
  • Yoga senkt bei 50% der Diabetiker den Blutzuckerspiegel (Studie in Indien, Vipin Mishra, 2006, zitiert nach Focus 22/2007)
  • Yoga verbessert die Lebensqualität von chronisch Magenkranken (Studie veröffentlicht im Februar 2007, District Hospital Grantham (England), zitiert nach Focus 22/2007)
  • Regelmäßiges Üben von Yoga lindert chronische Rückenschmerzen (Studie vom Destrict Hospital, Graham)
  • Wer regelmäßig Yoga praktiziert, reduziert sein Gewicht  (Fred Hutchinson Krebsforschungszentrum, Seattle)
  • Regelmäßige Yoga-Übungen helfen Herzpatienten, reduzieren Angst und Depressionen und fördern das soziale und mentale Wohlbefinden (Universitätsklinikum Kansas)
  • Sport ist gut, Yoga ist besser - Studien der University of California (LA) und andere Studien zeigten, dass Yoga Sport toppen kann: Im Vergleich Yoga versus Aerobics zeigte sich, dass bei den Yogis nach dem Praktizieren die Vitalität größer war, Gefühle wie Anspannung, Depression und Wut aber weit geringer als bei den Fitnessanhängern.

Coaching kann hilfreich sein, wenn Arbeit und Privates aus dem Geleichgewicht geraten sind. Sie wissen nicht, wie sie damit umgehen sollen? Eine professionelle Unterstützung ist dann sehr wichtig!

Mental-Coaching

m coaching

Mental Coaching hilft dabei, unbewusste Muster, Glaubenssätze und Ängste aus den verschiedensten Lebens- und Einflussbereichen aufzuspüren und zu verändern.

Hier erfahren Sie mehr...

Business-Coaching

b coaching

Modernes Business Coaching hilft in allen Phasen des Berufslebens und immer mehr Firmen greifen darauf zurück ihre Mitarbeiter in der persönlichen Entwicklung zu unterstützen.

Hier erfahren Sie mehr...

Personal Yoga

p yoga

Ein speziell auf Sie zugeschnittenes Yogatraining mit einem indivduell abgestimmer Workoutplan liefert Entspannung und gleichzeitig auch die für Sie wichtigen Bewegungen?

Hier erfahren Sie mehr...

Yoga in Unternehmen

b yoga

Als ganzheitliche Basistechnologie werden Elemente aus dem Yoga für aktives Stressmanagement mit Spaß genutzt und so lassen sich Mitarbeiter/innen zu einem gesundheitsbewussten Verhalten motivieren.

Hier erfahren Sie mehr...

Yoga steht vor allem für Förderung die Langlebigkeit, Verjüngung und Selbstverwirklichung des Menschen – der geistigen und körperlichen Entwicklung!